Anfahrt nach Istrien - Pula - Medulin

Über Slowenien:
Sie fahren Richtung: München - Salzburg - Vilach - Ljubljana - Postojna/Koper - Pula - Medulin
Die Strecke über Slowenien wurde sehr verbessert, seit 2011 geht die AUTOBAHN bis PULA durch !
NEU - unser Tipp: Biegen Sie nicht nach rechts in Richtung KOPER ab, sondern fahren Sie geradeaus weiter in Richtung PORTOROZ und fahren dann weiter in Richtung Pula. Diese Strecke ist schöner, weil man am Meer entlang fährt!

Über Italien:
Auf der italienischen Autobahn bezahlen Sie zwar den Tunnel - Sie sparen sich jedoch die Kosten für die slowenische Vignette! Sie fahren Richtung München, Salzburg - Villach - Italien: Autostrada Alpe-Adria A23 nach Triest. Ende der Autobahn in Triest über die slowenische Staatsstraße zur slowenischen Grenze. Hier müssen Sie sehr aufpassen, vor dem Grenzübergang Koper nicht auf die slowenische Autobahn A1 zu kommen. Ohne Vignette drohen hier hohe Geldstrafen! Eine genaue Wegbeschreibung über die slowenische Staatsstraße (Richtung Koper) finden Sie in unserem nächsten Artikel:

Über Italien ohne slowenische Vignette

Es ist durchaus empfehlenswert über Italien zu fahren, um sich die Kosten für die slowenische Vignette zu sparen.

Weiterlesen …

Weitere Umfahrungen - Strecken ohne Autobahngebühr

Bei unseren "Insider-Tipps" finden Sie weitere Wegbeschreibungen ohne Autobahngebühren